Seminar-Reise

Seminare 25.03. - 29.03.2020

Wo Psychologie, Psychotherapie und Spiritualität aufeinander treffen!

 

Die „Unschätzbare Perle“

Potenzialfordernde Selbsterfahrung

 

Finden Sie sich hier wieder?

Folgen Sie Ihrer inneren Stimme – oder nur den Wünschen anderer?

Fühlen Sie mehr Lebensfrust – oder Lebenslust?

Sie führen ein aktives Leben – und sind trotzdem einsam?

Sie arbeiten um zu leben – oder leben um zu arbeiten?

Sie haben keinen Grund zum Klagen – trotzdem sind Sie unzufrieden?

Sind Sie ihr ärgster Kritiker? - Meinen sich unbedingt verändern zu müssen?

Ihr Körper meldet Unbehaglichkeit und Krankheit?

Sie stecken in einer Krise?

Sie finden keine Ruhe?

                       

Wenn vieles zutrifft, oder den unbestimmten Gedanken haben, dass Ihr Leben eine andere Richtung bekommen sollte, dann sind Sie in diesen Seminaren richtig.

Ich lade Sie ein, das zu tun Sie, was Sie noch nie getan haben. Stellen Sie sich selbst infrage, um ihrer Disharmonie zu begegnen. An diesem Ort wird Ihre persönliche Sehnsucht nach dem „Sein“ spürbar. Eine Sehnsucht, die in jedem Menschen schlummert. An diesem Ort beginnt Ihr Wachstum.

Heilung ist ein Prozess und keine einmalige Angelegenheit

In einem geschützten Raum der Gruppe, finden Sie eine Antwort auf die Fragen:

Wer bin ich wirklich?

Was ist mir wirklich wichtig?

 

Die „Unschätzbare Perle“

Wenn ein Sandkorn in die wasserdichte Schale die Auster eindringt, die innere Perlmuttschicht sich jahrelang an dem Sandkorn reibt, entsteht langsam eine kostbare, echte Perle.   

 

 

 

 

Meint: Die Persönlichkeit (Ich) durchläuft einen Entwicklungs- und Wachstumsprozess, bis die wahre Natur des eigenen Wesens in voller Pracht erscheint.

Damit sich die „Unschätzbare Perle“ dauerhaft in Ihrem Leben etablieren kann, müssen alle Bereiche Ihrer Persönlichkeit erforscht und verstanden werden.

 

Die natürliche Folge ist: 

Fülle, Zufriedenheit, Ganzheit, Vollständigkeit und Ausgewogenheit

 

Die fortlaufenden Seminare (über mehrere Jahre) bieten die Möglichkeit unter achtsamer und kompetenter Begleitung sich selbst zu erforschen. In Ihrem Tempo  gehen Sie stetig vorwärts, bis die „Unschätzbare Perle“, Ihr wahres Wesen zur Entfaltung kommt und Teil Ihres Lebens wird.

  • Dem inneren Kritiker und Antreiber begegnen
  • Identifikation mit Masken und Rollen aufspüren, um dahinter die wahre Identität zu entdecken                            
  • Klarheit bekommen, wie Sie Ihre Selbstabwertung entwickelt haben
  • Erkennen, wie Sie Ihren Wert durch Leistung, Attraktivität, Besitz u.a. kompensiert haben
  • Ihren wahren Wert, jenseits von Abhängigkeit und Bestätigung entdecken
  • Sie lernen, Wertschätzung anzunehmen und zu schenken
  • Sie lernen bei sich, statt außerhalb Ihrer selbst zu sein
  • Sie üben Gegenwärtigkeit und finden Ihren inneren Anker
  • Sie erfahren Akzeptanz Ihrer Geschichte, lassen Vergangenes Vergangenheit sein
  • Sie geben die Kontrolle auf und lassen die Zukunft auf sich zukommen
  • Sie entwickeln Mut und lassen Ihre natürliche Kompetenz entfalten
  • Finden Zugang zu Ihrer ursprünglichen Kraft
  • Sie lassen sich in der Gegenwart das Notwendige tun
  • Sie erleben, wer du bist – wenn du bist - wie du bist
  • Sie fühlen sich eingebettet in einem größeres Ganzes, das Kraft und Sinn gibt
  • Sie entdecken Ihr Potenzial, fernab von antrainierten Normen

 

Was erwartet Sie?

Mit Respekt vor dem eigenen Prozess und den eines jeden Teilnehmers, entwickelt sich die innere Bereitschaft, sich wahrhaftig einzulassen. Jedes Seminar hat, neben den aktuellen Anliegen der Teilnehmer, einen thematischen Schwerpunkt.

  • Täglich stille und aktive Meditationen                                                          
  • Wahrnehmungs- und Imaginationsübungen
  • Begegnungs- Spür- und Körperübungen
  • Thematische Anregungen für die persönlichen Prozesse
  • Vertiefte Selbsterfahrung durch Ritualarbeit
  • Tanz und Musik
  • Malen, damit Verdecktes an die Oberfläche kommt
  • Eine wertschätzende Atmosphäre                                                                                                                       

Ort: MaRah - Ein Ort der Kraft

MaRah Seminarhaus GmbH

Moororter Str. 24

32369 Rahden

www.marah.de   info@marah.de   Tel.: 05776-94 82 01


Herzstück und Vision des Hauses MaRah

Das MaRah ist ein Ort, der allen an innere Wandel und Heilung interessierten Menschen Raum bietet, sich zu finden. Ein Haus, in dem Sie sich zu Hause fühlen können, und in dem Sie eine gepflegte, ausgewogene Atmosphäre vorfinden. Die Räume sind liebevoll mit natürlichen Materialien eingerichtet.

Nahrung für Seele und Sinne gibt es genug:

• der weitläufigen Garten mit seinen idyllischen Ruheplätzen

• behagliche Seminarräume

• liebevoll zubereiteten vegetarische Speisen, die am Buffet serviert werden

• täglich Kuchen, Kaffee und Tees

• zur Entspannung eine Sauna

• Gemütliche Einzel- Doppel- und Mehrbettzimmer für jeden Geldbeutel


Organisatorisches

Termine:

Seminar: 25.03. - 29.03.2020  

Thema: Alles was wir wollen.....                                                                                                                                                                                                                                                                Eine Auseinandersetzung mit unserem Willen und "echter Stärke" 

Wann ist der Wille heilsam und wann sind wir Getriebene unseres Willens? Welche Erfahrungen haben wir mit dem Thema Willen gemacht? Welche Glaubenssätze bzgl. unseres Willens prägen uns? Wir beschäftigen uns mit dem "echten Willen". Ein Wille der unanstrengend ist, nichts will und doch sehr klar und durchsetzungsfähig ist. Dieser Wille will nicht mehr "die Dinge hinkriegen" und starrsinnig durchboxen. Echter Wille ist voller Zuversicht (ohne Zweifel) und voller Selbstvertrauen. Er moblisiert eine gelassene Kraft in uns. Er ist getragen von Präsenz.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Kursgebühr: € 450 (einschließlich Gruppenraummiete)

Zimmerreservierung erfolgt unter:   www.marah.de            info@marah.de   Tel.: 05776-94 82 01

Die Zimmerpreise sind sehr individuell gestaltet und variieren in Ausstattung und Größe. Im Zimmerpreis ist die Voll-Verpflegung enthalten: 3 x täglich reichhaltiges Buffet ganztägig frisches Obst, Kaffee, Tees, einschließlich Handtücher und Bettwäsche. Preise je nach Zimmer: zwischen € 89 und € 69 und preiswerter Mehrbettzimmer Bei Anmeldung erhalten Sie eine Liste für die Zimmerpreise sowie ein Infoblatt

Anreise von Ratingen: 220 km ca 2 1/2 Std.    http://www.marah.de/wegbeschreibung

 

                                                                          

Datum: 
Mittwoch, 25. März 2020 (Ganztägig) bis Sonntag, 29. März 2020 (Ganztägig)